16 Jun 2017

Die Bombe & Marathon

F A C E B O O K

Sehr inspirierend und so schön eigen...ein großes Kompliment an dich! #multitasker #pianobeatboxgesang ... See MoreSee Less

View on Facebook
·Share

...und die Tracks sind dann mal im Mix! 🙌

Ich war diesen Sommer fleißig, und daher kann ich mein Versprechen einhalten - dieses Jahr gibt es neue Musik von mir, selbst dahoim produziert und mit viel Liebe geschrieben. Ich bin aufgeregt!

Was erwartet ihr von meinem neuen Album? Dramatisch oder zurückgenommen? Ruhig oder Uptempo? Warm oder cool? Jazz oder Pop? Soul oder Hiphop? ☺️
... See MoreSee Less

View on Facebook
·Share

Happy Sunday! 💪

Foto: Sebastian Baare
... See MoreSee Less

View on Facebook
·Share

Es ist wieder Zeit für best of Instagram...:D
Yo, Beethoven, you put ya beat i your oven! #fingerpuppen #freestyle
... See MoreSee Less

View on Facebook
·Share

B I O G R A P H I E

ELENA, das ist die ausdrucksstarke, mal lässig-ironische, mal introvertiert hochsensible Multiinstrumentalistin und Songwriterin, die auf Konzerten oft allein mit geloopten Beats, Key-Bässen und Keyboard als One-Woman-Band auftritt und das Publikum so in ihren Bann zieht – in ihrer ganz eigenen Welt und dennoch immer nah beim Zuhörer.
„…eine furiose Vereinigung scheinbar unvereinbarer Kontraste: Mädchenhafte Leichtigkeit trifft auf unauflösliche Melancholie, liebenswertes Chaos auf glasklare Strukturen, analoge Wärme auf elektronische Coolness. Virtuos bedient sie sich der verschiedensten Stilarten, paart ihre jazzigen Klavierläufe mit urbanen Beats und fast unverschämt eingängigen Hooks.“ (Nils Jung)
Nach dem Release ihres lockerleichten Pop-Debütalbums Anfang 2016 macht ELENA mit ihrer neuen Single Die Bombe ein neues Kapitel auf: die für den Hörer scheinbar nur Millimeter entfernte, typisch samtige Stimme von ELENA bahnt sich diesmal ihren Weg über Streicher, in ihrem Staccato fast kühl wirkende Chöre und einen musikalischen Teppich zwischen großem Pop, international anmutendem R’n’B, Trap und Electro.
Die Bombe, wie auch das Debütalbum produziert von Kraans de Lutin (Flo Mega, Tim Benzko, Seeed), gestaltet die komplexe Gefühlslage unserer Tage angesichts einer allgegenwärtigen, aber kaum durchschaubaren, stets präsenten, aber auch immer nur diffusen Bedrohung. Dabei folgt der Hörer ELENA aus einem panikhaften Angstgefühl in einen Zustand höchster Alarmbereitschaft und über eine kurze Verschnaufpause hin zum immer wieder verzögerten emotionalen Ausbruch.

L I V E

JUNI

01.06.2017 – ELENA unplugged – Knack den Krebs Charity Konzert – mit Flo Mega u.v.m., Prinzenbar Hamburg, 20 Uhr 

10.06.2017 – mit B Connected, Hamburger Soulband, tba

14.06.2017 – ELENA: Support and Special Guest SMITH + SMART, Grüner Jäger HH, 21 Uhr

22.06.2017 –  Acoustic Session: Jazz & Soul + ELENA unplugged, ab 18 Uhr, Bricks Tea Lounge, Hamburg

 

JULI

22.7.2017 – mit Urban Deluxe (private Event)

27.07.2017 – ELENA feat. Alex Klauck, Schloss Elmau/Bayern

 

AUGUST

12.08.2017 – mit B Connected, Hamburger Soulband, tba

 

SEPTEMBER

09.09.2017 – ELENA: Support and Special Guest SMITH + SMART, 47 Nord Open Air, Altenburg

 

OKTOBER

07.10.2017 – ELENA unplugged – mit Martin Herzberg, Aula Beisenkamp Gymnasium Hamm

 

NOVEMBER
29.10.-3.11.2017 – LNA Collective auf der Queen Mary 2, Hamburg-Stavanger-Oslo-Hamburg

tba – ELENA feat. Alex Klauck auf der Queen Mary 2

4.11. – ELENA unplugged – Nacht des Wissens, Dockland Hamburg, tba

M E D I A
S P O T I F Y

V I D E O
G A L E R I E